1,50 CE

Tragbare Leitern - Arten, Einsatz und Unfallverhütung nach FwDV 10

Level: BASIC

 

BESCHREIBUNG

Das Themengebiet der tragbaren Leitern ist sehr umfangreich und kann - je nach inhaltlicher Gewichtung – äußerst komplex sein. Wir möchten Ihnen deshalb mit dieser Lerneinheit die Grundlagen der gängigsten tragbaren Leitern vermitteln und uns dabei immer nah an der beruflichen Praxis orientieren. Auf diese Weise ist das Thema nicht nur für den Neuling spannend, sondern auch für den erfahrenen Kollegen eine wichtige Auffrischung.
Das Retten zählt neben Löschen, Bergen und Schützen zu den obersten Aufgaben der Feuerwehr. Für einen erfolgreichen Einsatz ist es unerlässlich, dass Einsatzkräfte der Feuerwehr jederzeit in der Lage sind, die genormten tragbaren Leitern - besonders die Steck- und Schiebleiter - in kürzester Zeit einsetzen zu können. Zu beachten sind hier natürlich die geltenden Vorschriften aus der Feuerwehr-Dienstvorschrift 10 tragbare Leitern - kurz FwDV 10 - und den Unfallverhütungsvorschriften - kurz UVV.
Die fachliche Grundlage dieser Lerneinheit bezieht sich auf die deutsche Feuerwehr.

Autor: Gerhard Nieder

Lektorat: Johannes Böswirth - Brandoberinspektor

Wertigkeit: 1,5 Fortbildungsstunden

Weiterempfehlen

Informationen und weitere Lektionen dieses Autors

WEITERE LERNEINHEITEN